#WMDEDGT: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? - 5. September 2023

05.09.2023 21:00 Uhr

'WMDEDGT' steht für “Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?”. Tagebuchbloggen, immer am 5. des Monats initiiert von Frau Brüllen. Meine bisherigen #WMDEDGT-Beiträge sind hier zu finden. Warum mach ich das? Ich sehe es als Tagebucheintrag, Gedankenfetzen, an denen ich euch teilhaben lasse, wenn ihr wollt.

06:48 Aufstehen. Guten Morgen! Zwei Familienmitglieder krank, Chewie streckt sich, Morgenyoga. Rolladen hoch, Kaffeemaschine an. Gartenlatschen suchen und den frisch geladenen Poolroboter in den Pool setzen.

07:03 Mit erstem Kaffee wieder hoch. Lara putzt sich die Zähne, hat nen Arzttermin gleich. Kurz später wieder raus. Chlorgranulat in ner Gießkanne auflösen und in den Pool kippen. Blumen gießen mit dem Wasser aus der Regentonne. Direkt hinterm Bauzaun sieht man neue Abmessungspfähle, die mich wieder etwas panisch werden lassen. Man hat länger nicht mit uns gesprochen. Aktuell wird Erde aufgeschüttet.

07:33 Tablette rein. Chewie wartet schon auf die Gassirunde.

07:48 Geschirr und Leine greifen und los. Kleine Morgenrunde um die Schule. (Carlo getroffen).

08:00 Ich werde von Google erinnert, dass heute vor genau 8 Jahren, also 2015, der erste Live-Auftritt meiner Band FALL OF CARTHAGE beim Bonebreaker-Festival in Bayern stattfand. Meine Auftrittspause davor dauerte ca. 20 Jahre an.

08:02 Brot schmieren, Apfel dazu. Hoch an den Rechner, Mix der Woche an. Erster und hoffentlich einziger Termin um 10:00, also ne Chance etwas zu schaffen.

08:42 Immer mal aufstehen und was rumlaufen, damit die Knie nicht wieder rumzicken.

11:56 Jetzt sind ein paar Stunden vergangen. In der Zwischenzeit, der Termin im Team, den ich im Stehen wahrgenommen hab (wegen der Knie), mit Sabrina telefoniert, ein paar spontane Sachen abgehakt. Jetzt Reste von gestern zu Mittag und wenn die Bauarbeiter pausieren (also der Baulärm abebbt), ein bisschen in der Sonne draußen chillen.

12:57 War doch zu laut draußen, also rein und drinnen was hingelegt. Jetzt weiter im Job.

13:30 Grad kommt ein guter Link rein: getblogging.org, über Pfefferle

15:04 Außer Arbeit passiert nix. Ich hab mir zwischendurch einige Gläser und Flaschen Wasser geholt. Im Garten durch den Zaun auf die Baustelle geguckt. Beine vertreten soweit möglich. Ein paar Minuten Chewie bespaßt. Der Poolroboter streikt, das gefällt mir grad nicht. Und eigentlich sollte heut noch ne Amazon-Lieferung kommen, nee drei.

16:09 Amazon war da grad. Ich hatte mir unter anderem einen neuen Fahrradsattel bestellt. Da es mit dem Laufen grad nicht gut klappt, wollte ich wieder mehr Radfahren. Jetzt nochmal grad mit dem Hund um den Block.

16:58 Chewie wollte nicht. Ist ihm zu heiß. Also hab ich den Fahrradsattel montiert. Bin danach kurz zum Abkühlen in den Pool, hab ein bisschen Wassergymnastik für die ollen Beine gemacht, mich dann geduscht und jetzt gleich geht es mit Lara zu meiner Schwägerin, die hat Geburtstag.

17:00 Mir fällt grad auf, dass ich gar nicht an die Vitamin-D Pille gedacht hab, toll. Nachholen. Jetzt.

20:48 Zurück von der Geburtstagsfeier. Jetzt dringend was "me-time" und nicht allzu spät ins Bett.

Irgendwie war das kein guter bzw. interessanter Tag für so ein "Was machst du eigentlich den ganzen...", aber so ist das nun manchmal. Danke auf jeden Fall für's Lesen!

— Sascha

teilen mit Elk
Sascha
von
Antworten, Likes, Boosts.
« Vorheriger Artikel Nächster Artikel »