Montag um kurz nach 6 von lauten Rasentrimmersounds geweckt worden. Die Jungs, die die Stadt beauftragt hat hier rund um die neu gepflanzten Bäume im Areal der Baustelle Slash Umgehungsstraße zu mähen, waren nach 20 Minuten auch schon wieder verschwunden und seit dem nie wieder gesehen. Was soll sowas? 1

Das Ergebnis der Europawahl war schockierend, ich hab mich an dem Abend echt irgendwann komplett rausziehen und offline gehen müssen. Hätte schon gedacht, dass die ganzen Demos und #fckafd-Aufrufe mehr Positives bewirken und die Menschen wachrütteln. Wieder viele Nichtwähler, das hat dann ja auch nochmal richtig rein. Große Scheiße.

Die Arbeiten am ersten neuen FOC-Song gehen gut voran. Da Arkadius und ich wieder komplett remote und in unterschiedlichen Programmen arbeiten, macht es das hier und da etwas kompliziert, aber das geht schon. Und ich lerne wieder dazu. Wir haben Dienstag kurz gesprochen, nachdem er meine Aufnahmen im Projekt hat einfließen lassen. Kommende Woche machen wir Finetuning, klingt aber schon fett und es scheint als müsse ich nichts neu einsingen. Helfen tut hier übrigens das Tool von Audiomovers, um an unterschiedlichen Orten aber ohne Latenz gemeinsam in die Produktion reinhören zu können. Wir wollen aber auch mal das kostenfreie Sonobus ausprobieren. Geil ist auch, dass wir diesmal jemanden für den Bass haben und Ken ist für's Schlagzeug im Einsatz. Wir werden jetzt erstmal ein paar Songs fertig machen und entscheiden dann, ob es ein Album wird oder wir die Songs einzeln publishen. Müssen auch noch mit dem Label dazu sprechen.

Serien & Filme

  • Monster, Monk, Ahsoka, Eric
  • Sharper, Tarot

Kleine Erläuterung zu den Bildern.

  • Bild zu 1
  • Wenn man Pizza mal selbst gemacht hat, ist die bestellte nichtmal halb so gut. Nichts Neues, aber grad wieder präsent.
  • Beim Laufen die Lok in Eschmar gesehen
  • Lob von Akki zu neuen Gesangsaufnahmen
  • Silbernes Handtäschchen #sogesehn
  • Freitag mit der Herbstfest-Crew den EM-Auftakt bei Lena und Paul.
  • Erste Charge von Peters headCrash-Limonaden probiert (Zitrone und Orange)

Das war übrigens Artikel 101 nach Wiederbeleben des Blogs. Ich bedanke mich im Namen der Redaktion für ihr anhaltendes Interesse und Durchhaltevermögen.

— Sascha

Sascha
von
Antworten, Likes, Boosts.
« Vorheriger Artikel Nächster Artikel »

© 2024 assbach.de · Private Website von Sascha Aßbach. Umgesetzt mit Kirby 4 · RSS-Feed

Freiberufliches, Design, Webdevelopment bei assbach.com